BHC Königsbrunn C-Jugend: Zweiter Spieltag in Neusäß

Zum zweiten Spieltag ging es für die C-Jungs am Samstag, 05.10.2013 mit ihrem neuen Trainer Thomas Riesner in die Neusäßer Sporthalle.

 


Zum zweiten Spieltag ging es für die C-Jungs am Samstag, 05.10.2013 mit ihrem neuen Trainer Thomas Riesner in die Neusäßer Sporthalle.

In der ersten Hälfte ließ sich die Partie auch gut an und man versuchte den körperlich stark präsenten Neusäßern Paroli zu bieten. So gelang es sogar kurzzeitig mit zwei Toren mehr in Führung zu gehen. Unsichere Pässe und ein verschossener Siebenmeter öffneten dem Gegner allerdings den Weg zurück ins Spiel und bis zur Halbzeit stand es dann schon ausgeglichen 9 : 9.

Nach der Pause agierten die BHCler immer unglücklicher. Ungenutzte Torchancen und vergebene Siebenmeter reihten sich aneinander und verunsicherten die Spieler immer mehr. Dies nutzten wiederum die Neusäßer und setzen sich schnell mit 5 Toren ab. Erschwerend kamen dann auch noch Verletzungen von Niklas und Tim hinzu, die beide nicht mehr weiterspielen konnten. Trotz großem Kampfwillen gelang es den Königsbrunnern nicht mehr die Partie zu drehen und sie verloren mit 15 : 21.

Es gibt einfach noch viel zu tun für den neuen Trainer und die Jungs, aber im nächsten Spiel sieht es vielleicht schon wieder ganz anders aus und man kann sich besser präsentieren.