Landesliga-Quali-Runde der männlichen C-Jugend in der Handballhochburg Ismaning

Unsere männliche C-Jugend spielte am 04.05.2014 ebenfalls die Qualifikation für die Landesliga. Unter dem neuen Trainerteam Tommi Riesner und Patrick Böhm zeigte die neu formierte Mannschaft die überwiegend aus der D-Jugend kam von Anfang an, dass Spielstärke, Durchsetzungsvermögen und Kreativität in ihr steckt.

Schon den ersten Gegner PSV München hatte man schnell unter Kontrolle und gewann mit 18:14. Gegen den TSV Sonthofen (17:14) und den TSV Ismaning (20:11) lief es genauso positiv und so konnten auch alle Spieler eingesetzt werden, um unsere Leistungsträger Emil und Tim zu unterstützen.
Beim Gastgeber TSV München Ost hatte die C-Jgd. zum Spielbeginn eine starke kämpferische Leistung dargeboten, die mit einer 3:2 Führung belohnt wurde und bis zum 5:5 auf Augenhöhe war. Die körperbetonte Abwehr und die gegnerische Nummer 23 war ausschlaggebend für den Spielendstand von 20:10 für den TSV München Ost, der ungeschlagen die Quli-Runde absolvierte. Als stolze Zweitplatzierte geht es nun in die nächste Landesliga-Runde.