BHC A-Jugend(m): Das war einfach NIX!

Kampfgeist und Motivation blieben auf der Strecke nach München wohl liegen.

Die 1. Qualifikationsrunde der männlichen BHC A-Jugend am Samstag, 23.04.2016, konnte eigentlich schlechter nicht laufen.

Kurz zusammengefasst:

Nix hat geklappt – Nix war abrufbar – Nix wollte gelingen.

Im ersten Spiel gegen den TSV Allach 09 spielte der BHC zwar mit, vergab aber unnötig viele Torwürfe und glänzte mit Fehlpässen. Mit mehr Engagement wäre hier deutlich mehr drin gewesen.

Trotz Traineransprache und mehreren Umstellungen um eine optimale Lösung zu finden, konnte die Mannschaft ihre Stärken im ganzen Turnier nicht abrufen. Selbst beim leichtesten Gegner der SG Süd/Blumenau scheiterte man an der eigenen Einstellung.

Foto 1

Ergebnisse der 1. Qualifikationsrunde:

  • 14:20 Niederlage gegen den TSV Allach 09
  • 8:22 Niederlage gegen die HSG München-West
  • 20:25 Niederlage gegen die SG Süd/Blumenau

Fazit: TOTAL UNNÖTIG!

Foto 2

Aufwachen Jungs! Viele tolle Spiele waren in der vergangenen Saison von Euch zu sehen. Wo war der Kampfgeist, das Engagement, der Siegeswille?

Rückblickend erschien der Eindruck, dass die angedachte Landesliga-Qualifikation von Trainer Tommi Riesner mit der Selbsteinschätzung der Mannschaft nicht zusammen passte.

Letztendlich möchten wir dem lautstark pöbelnden Fanblock des Gastgebers noch eines mit auf den Weg geben: Noch nie haben wir so unsportliches Verhalten von Fans bei irgendeinem Turnier gegenüber den Gastmannschaften erlebt. Schade, damit habt Ihr die tolle Leistung Eures Orga-Teams sowie Eurer Mannschaft vergessen gemacht und es bleibt nur ein fader Beigeschmack von Unsportlichkeit übrig, wenn man an München-West denkt.

Es spielten:

Lino, Lukas, Marco B., Korbi S., Christoph S., Philipp, Tim G., Dani, Nico, Thomas, Pascal und Felix