BHC C-Jugend(m): Gruppensieger in der zweiten Quali-Runde

Am Samstag, 07.05.2016, kamen, nach einem kurzen Abstecher nach Günzburg – weil der Trainer nicht auf seine Fahrerin und deren Navi vertraute 😉 – 12 Spieler der männlichen C-Jugend des BHC Königsbrunn, einige Eltern und die beiden Trainer Mario Malovetz und Lisa Poedtke pünktlich und hoch motiviert in der schönen Halle der Gastgeber in Gundelfingen an. Außerhalb der Halle befand sich ein Biergarten direkt an einem idyllischen Badesee.

Nach der Aufwärmphase bestritten die Jungs gleich das erste Spiel gegen die Gastgebermannschaft TV Gundelfingen. Man musste erst in das Spiel hinein finden und dementsprechend verhalten verlief die erste Halbzeit. Mit einer Führung von 4:6 ging es in die Halbzeitpause. Danach zeigte Königsbrunn aber klar, dass sie die überlegenere Mannschaft war. Die Abwehr stand gut und auch Torwart Moritz präsentierte sich souverän. Mit einem Endstand von 6:13 Toren endete das Spiel für Königsbrunn als gelungener Auftakt in diesen Quali-Tag.

DSC_0075     DSC_0059a     DSC_0079

Der Gegner des zweiten Spiels, der HC Gauting, erwies sich stärker als die vorige Mannschaft. Mit guter Abwehr und starkem Kampfgeist wurde der vermeintliche Favorit in einem spannenden Spiel aber trotzdem besiegt! Die Drei-Tore-Führung aus der ersten Halbzeit (7:4) konnten die Königsbrunner Jungs bis zum Spielende halten. Der Endstand von 13:10 beflügelte die Mannschaft, evtl. auch das dritte Spiel für sich zu entscheiden.

DSC_0090     DSC_0111     DSC_0145
Beim Spiel gegen die HSG Schwab/kirchen war die Luft dann zwar etwas raus, trotzdem führten die Jungs des BHC Königsbrunn über die gesamte Spielzeit. Die Halbzeitführung von 9:1 Toren konnte in der zweiten Spielhälfte noch bis auf 15:7 Tore ausgebaut werden.

DSC_0150     DSC_0160
Insgesamt verlief der Spieltag in Gundelfingen sehr fair.  Die Königsbrunner Mannschaft bekam wenig Verwarnungen und keine einzige Zeitstrafe. Fast alle Spieler konnten sich am Ende des Turniers in der Torschützenliste wiederfinden.
Nachdem alle Spiele dieses Spieltages gewonnen wurden, ist der männlichen C-Jugend somit als Gruppensieger ein Platz in der ÜBOL sicher.

DSC_0168     DSC_0180

Die Freude über diesen erfolgreichen Tag war bei allen Beteiligten riesengroß! Nach sieben Spielen der im April neu formierten männlichen C und davon fünf gewonnenen, zeigt sich eine positive Entwicklung, auf welche die Jungs, als auch die Trainer stolz sein können! Klasse, weiter so!