BHC E-Jugend(w): Tolle Leistung beim 4. Königsbeach-Turnier

Gleich zwei weibliche E-Jugend Mannschaften nahmen am Sonntag bei schönsten Sonnenschein am Beach-Turnier teil.
Kein Glück hatten unsere Mädels in Gruppe A. Zunächst begann das Turnier gleich mit einigen Spieler-Ausfällen wegen Krankheit und Lampenfieber. Doch die angetretenen Mädels fighteten um jeden Ball und konnten einige schöne Tore erzielen. Leider reichte es trotzdem nicht für einen doch so heiß ersehnten Sieg. So mussten sie sich nach fünf teilweise ganz knapp verlorenen Spielen gegen überwiegend männliche Mannschaften mit dem 10. Platz zufriedengeben. Und trotzdem können Trainer, Eltern und vor allem auch die Mädels stolz auf ihre tolle Leistung sein.

Viel besser lief es bei den Mädels in Gruppe B, egal ob die Gegner aus nur Jungs oder gemischten Mannschaften bestand, die Mädels konnten alle Gruppenspiele gewinnen. Im Halbfinale trafen die Königsbrunner Mädels dann auf die Jungs aus München West. Die Königsbrunnerinnen konnten sich viele tolle Torchancen erspielen, scheiterten letztendlich aber zu oft an dem gut agierenden Torwart der Gegner. So musste das Spiel leider an die gut spielenden Jungs aus München West abgetreten werden.

Aber nach kurzer Aufbauphase waren die Tränen jedoch wieder getrocknet und das Spiel um Platz 3 wurde wieder voll motiviert angetreten. Dieses konnten die Mädels wieder „nach Hause“ bringen und sicherten sich erfolgreich den 3. Platz.

Beide Mannschaften haben wirklich ganz tollen Beach-Handball gespielt und man sieht, dass sich harte Trainingsarbeit auszahlt.

Collage