BHC A-Jugend(m): Der junge Jahrgang überzeugt beim Auswärtsspiel in Burlafingen

Der BHC Königsbrunn reiste am Sonntag, den 23.10.2016, mit erneut äußerst kleinem Kader zum Auswärtsspiel nach Burlafingen an. Der „junge“ Kader der A-Jugend und die unterstützenden B-Jugendlichen sollten für dieses Spiel viel Kampfgeist und Ausdauer mitbringen.

Was sich im Vorfeld als Mammutaufgabe stellte, entpuppte sich aber in den ersten Spielminuten als lösbar. Die Abstimmung in der 6:0 Abwehr war klar vorgegeben und die Schnelligkeit durch die Brunnenstädter, insbesondere durch Emil, brachten den BHC schnell mit 2:6 in Führung.

Timo hielt seiner Mannschaft den Rücken frei und glänzte mit schönen Paraden. Im Gegenzug zeigte auch Pascal, dass er Tore aus dem Rückraum werfen kann. Die Stimmung in der Mannschaft passte und man konnte mit einen 14:22 Vorsprung in die Halbzeitpause gehen.

Trainer Tommi Riesner richtete nun nochmals kurz den Focus vernünftig aus und mit einem Pausen-Selfie sollte die aktuelle Stimmung festgehalten werden. Die Konzentration konnte, ohne großen Ausrutscher, im ganzen Spiel umgesetzt werden und so gewann der BHC Königsbrunn über die Stationen 3:7, 6:10, 10:16, 14:22, 16:25, 18:27, 20:30 verdient mit 23:30.

Schön zu sehen war, dass sich fast jeder Spieler in die Torschützenliste eintragen konnte und die JSG Burlafingen/Neu-Ulm immer fair kämpfte, auch wenn sie ihre Chance suchte.

Spieler:

Christoph, Emil, Niklas, Pascal, Philipp, Thomas, Korbinian und Timo

14702284_1458184590877617_469311356303993640_n

14642285_1458184697544273_9205036371845676661_n

14642070_1458184327544310_799597961919279422_n

14695373_1458183897544353_5331551840194878564_n

14670665_1458184454210964_8178415781872579093_n