weibliche D-Jugend: Turnier um die südbayerische Meisterschaft in Anzing

Nachdem letztes Wochenende die schwäbische Meisterschaft gewonnen werden konnte, fuhr die weibliche D-Jugend nach Anzing, um dort um die südbayerische Meisterschaft zu spielen.

Im ersten Spiel trafen unsere Mädels auf die HSG Schwabkirchen. Zu Beginn merkte man den Mädchen die Nervosität an. Die Gegnerinnen konnten relativ schnell einen drei-Tore-Vorsprung herausspielen.  So wurden zwei 7-Meter verworfen und es gab den ein oder anderen leichten Ballverlust. Nach etwa acht gespielten Minuten wurden sie aber sicherer und kamen bis auf ein  Tor ran. Die erste Halbzeit endete demnach 5:4 für die Schwabkirchnerinnen.

Die zweite Halbzeit entwickelte sich zum Drama. Zwar konnte die HSG wieder auf drei Tore davonziehen, unsere Mädels zeigten aber ein großes Kämpferherz, konnten nicht nur ausgleichen, sondern führten zwei Minuten vor Ende sogar mit einem Tor. Da Schwabkirchen ausgleichen konnte, endete das Spiel Unentschieden. Ein 7-Meter-Werfen musste nun um den Einzug ins Finale entscheiden, das die Schwabkirchnerinnen knapp für sich entscheiden konnten.

 

Im Spiel um Platz drei trafen unsere Mädchen dann auf den TSV Ismaning. Man merkte den BHClerinnen das erste intensive Spiel an, denn sie leisteten sich viele ungewohnt leichtsinnige Fehler. So blieb es in der ersten Halbzeit unnötigerweise recht lang sehr eng. Nach einem Time-out besannen sich die Mädchen aber wieder auf ihre Stärken und gingen letztendlich doch mit einer deutlichen 10:6 Führung in die kurze Pause.

Die zweite Hälfte dominierte unsere weibliche D-Jugend dann auch sehr klar, so dass in diesem letzten Spiel auch nochmal alle Spielerinnen eingesetzt werden konnten. Sie gewannen gegen den TSV Ismaning verdient 17:10.

Hätten unsere Mädels einen Tag erwischt, an dem es „geflutscht“ hätte, wäre sicher mehr drin gewesen.  So wurde es ein verdienter dritter Platz bei der südbayerischen Meisterschaft, auf den alle stolz sein können! Eine Wahnisnns-Saison geht nun zu Ende und WIR sind auf jeden Fall mächtig stolz auf euch!!!