Suzukicup 2017 und Sonnenschein?!?

Suzukicup und Sonnenschein. Das sind zwei Dinge, die in der Vergangenheit selten etwas miteinander zu tun haben wollten.

Und so rieben sich am Samstag früh alle BHCK`ler erst einmal verwundert die Augen, als sie nach und nach auf dem Turniergelände eintrafen: Es schien die Sonne und die Aussichten für den ersten Tag der elften Auflage dieses Turniers waren hervorragend. Und genauso entwickelte sich dann auch der Turniertag. Es wurde toller Handballsport mit vielen hochklassigen Begegnungen und spannenden Endspielen für die vielen Teilnehmer und Zuschauer aus nah und fern geboten. Mit einem umfangreichen Rahmenprogramm u.a. mit Tombola, Kicker, Kinderschminken usw. und auch verschiedensten Möglichkeiten seinen Hunger und Durst zu stillen, war auch außerhalb der Spielfelder jede Menge los. Alles in allem ein perfekter Tag für ein super Turnier der Minis, E- und D-Jugend. Nachdem bei den Minis traditionell keine Platzierungen ausgespielt wurden – hier stand wie immer der Spaß am Sport im Vordergrund – hier die Platzierungen des Samstags: In der E-Jugend, holte sich der TSV 1871 Augsburg den Turniersieg, bei der weiblichen D-Jugend war der BHC Königsbrunn in der Turnierwertung erfolgreich. Und in der männlichen D-Jugend erkämpfte sich ebenfalls der Heimverein BHC Königsbrunn den ersten Platz.

Am Sonntag sah die Sache dann schon wieder ganz anders aus. Der Himmel war voller dunkler Wolken und daraus fielen große Tropfen, die keiner sehen wollte auf die Erde. Zum Glück endete dieses kurze Gastspiel aber noch vor Turnierbeginn, so dass einem erfolgreichen zweiten Turniertag nichts im Wege stand. Und auch dieser Tag war wiederum ein voller Erfolg. Die Jugendlichen spielten an diesem Tag in den Altersklassen C-, B- und A-Jugend den Turniersieger untereinander aus. Hier waren bei der C-Jugend weiblich die TSG Ailingen erfolgreich, in der männlichen C-Jugend der VfL Landshut 1. In der B-Jugend weiblich sicherte sich der TSV Gersthofen den Turniersieg, bei der männlichen B-Jugend, die zusammen mit der männlichen A-Jugend eine gemischte Runde spielte holte sich die B-Jugend des TuS Fürstenfeldbruck den ersten Platz. Und in der weiblichen A-Jugend war am Ende der BHC Königsbrunn erfolgreich.

Alles in allem war es ein wunderschönes Turnier bei spitzen Wetter, das wir am letzten Wochenende mit großem Spaß und Einsatz erleben durften. Hier nochmal ein riesengroßes Dankeschön an alle Kuchenbäcker, Salatschnibbler, Schiedsrichter, Grillmeister, Pizzabäcker, Losverkäufer und alle anderen Helfer, die ich in meiner Aufzählung vergessen habe: Ohne euch ist so ein Turnier einfach nicht möglich! Und was das Wetter angeht, hätten wir für die nächsten Jahre ein großes Anliegen: BITTE WEITER SO!!!