A(w): Arbeitssieg in Wertingen

Das nächste Auswärtsspiel stand heute für die A-Juniorinnen beim TSV Wertingen an.

Zuerst möchten wir uns bei der Heimmannschaft und dem Schiedsrichter bedanken, dass das Spiel fünf Minuten später angepfiffen wurde und wir somit mit sieben Akteurinnen auflaufen konnten. Hier geht auch der Dank an die B-Mädels, die ein zweites Spiel an einem Nachmittag stemmen mussten.

Die Anfangsphase war geprägt von fahrigen Aktionen, ungenauer Pässe und Abschlüsse. Dank der sehr gut antizipierenden Torfrau gelang es dem BHCK, sich einen immer größer werdenden Vorsprung herauszuarbeiten und so ging es mit 10:15 für Königsbrunn in die Pause.

In der zweiten Hälfte besannen sich die Mädels wieder auf ihre Stärken und gewannen das niveauschwache Spiel mit 33:19.

Im nächsten Spiel empfängt die Mannschaft den Tabellenführer aus Gundelfingen und hofft auf zahlreiche Fans die die Mannschaft unterstützt!!!

BCHK: Hausleiter (TW); Schweiger (1), Herko (3), Wüst (1), Staiger (6), Schlegel (3), Echter R. (8), Echter A. (11), Pfahl