Damen II: Erster Sieg!

Am letzten Sonntag war großer Damen-Heimspieltag des BHC Königsbrunn. Alle drei Aktiven-Teams konnten siegreich vom Platz gehen. So auch die zweite Mannschaft, bei der einige Spielerinnen schon vom Spiel der Ersten vorbelastet waren.

Unsere Mädels überrumpelten ihre Gegnerinnen aus Augsburg 1871 bereits zu Beginn und konnten sich durch eine starke Abwehr und schnelle Gegenstöße -forciert durch Torhüterin Mona Hausleiter- auf 5:1 absetzen. Doch dieser Vorsprung hielt nicht lange. Schließlich fand auch 1871 ins Spiel und konnte sich durch einige 7m-Würfe und gezielte Treffer aus dem Rückraum zwischendurch fast den Ausgleich erkämpfen. Johanna Dorsch verwandelte für den BHC jedoch alle Strafwürfe und somit ging es schließlich mit 12:9 in die Halbzeitpause.

In der zweiten Hälfte wurden von Königsbrunner Seite einige Chancen vergeben und die Abwehr wies des Öfteren Lücken auf, sodass die Damen aus 1871 weiter aufholen konnten. Vanessa Riß, die sich immer wieder gegen die Abwehr durchsetzen konnten, half dabei, die Gegnerinnern auf Abstand zu halten. Im Timeout hatten unsere Mädels die Möglichkeit, kurz zu verschnaufen und sich noch einmal zu konzentrieren. Danach setzten sie alle Vorgaben seitens ihrer Trainerin Monika Krisch in die Tat um. Die Abwehr stand wieder gut und unterstützte so ihre Torhüterin, die weiterhin eine super Leistung ablieferte.  Im Angriff zeigte Lara Wolany starke Würfe von ihrer Außenposition und somit ließen sich die BHCler den Sieg nicht mehr nehmen. Mit 20:15 endete die Partie.

Es spielten:

Mona Hausleiter (TW), Alex Gay, Johanni Dorsch (6/5), Theresa Nimptsch (2), Vane Riß (4), Lara Wolany (3), Hanna Paulik, Claudi Gross (2), Biene Rauner (1), Janine Elias (2)