E(w): Ein schöner Sonntag

Unser erster Gegner an diesem Spieltag war Haunstetten mit einer gemischten Mannschaft.                                                                                                                                                                                        Die Mädels vom BHC verschliefen die erste Halbzeit und hatten viele technische Fehler.
Nach einer deutlichen Halbzeitansprache von den Trainern wurde um jeden Ball gekämpft und es entwickelte sich ein faires aber enges Spiel, welches nach 25 Minuten Spielzeit mit 6:6 endete.

Direkt im Anschluss ging es in das 2. Spiel gegen Schwabmünchen. Unsere Mädels hatten sich schon gefreut, endlich gegen viele Mädels spielen zu können.
Aber die Startaufstellung des Gegners sah zunächst leider anders aus. Auf der gegnerischen Seite standen 6 Jungs.  Nun zeigten die BHC-Mädels aber, was in ihnen steckt.  Durch eine konzentrierte Abwehrarbeit und schöne Tore konnte dieses Spiel mit 12:7 gewonnen werden.

Super Mädels weiter so!!