A(w): Letztes Spiel in der Saison 2017/18

Das letzte Spiel führte diesmal zum Schlusslicht nach Neu-Ulm.

Wie so oft sagt eine Tabelle viel aus – aber doch nicht immer alles. Diese leidvolle Erfahrung mussten die Brunnenstädterinnen beim TSF Ludwigsfeld machen.
Das Spiel begann mit Ballbesitz der Heimmannschaft, welche auch gleich das erste Tor warf.

Der Gegenangriff verlief im Sande. Erst beim Stand von 2:5 wachten die A-Juniorinnen des BHCK ein wenig aus ihrer Lethargie auf und versuchten, den Abstand nicht zu groß werden zu lassen. Aber Fehlpässe, Missverständnisse und nicht zuletzt fehlender Kampfgeist spielten Ludwigsfeld immer mehr in die Karten.

Die 1. Halbzeit ging mit 17:12 verloren. Auch in den nächsten 30 Minuten spielte nur eine Mannschaft. So ging dieses letzte Spiel konsequenterweise mit 32:26 verloren.

 

BHCK: Hausleiter; Bloier (5), Müller, Schlegel (2), Herko (2), Schweiger (5), Kugelmann, Echter A. (12/