D(w): Runde 2? Erfolgreich!

Am 28.04.2018 fand die 2. Quali-Runde der weiblichen D-Jugend in Aichach statt. Bereits zu Beginn mussten die Königsbrunner Mädels gegen den Turnierausrichter, den TSV Aichach, antreten. In den ersten Minuten taten sich die Mädels noch schwer, sich auf den Gegner einzustellen. So zeigte sich der Spielstand mit 2:2  dem Spielverlauf entsprechend. Erst dann agierten die Königsbrunnerinnen aktiver in der Abwehr und konnten sich zur Halbzeit einen Vorsprung von 4:2 erarbeiten.

In der zweiten Halbzeit verteidigte man weiterhin gut und vorne verwerteten die Mädels ihre Chancen erfolgreich, so dass das Spiel mit 9:2 gewonnen werden konnte.

Im zweiten Spiel gegen die HSG Lauingen/Wittislingen lief es zunächst für die Mädels nicht so gut. So lag man zur Mitte der ersten Halbzeit immer wieder im Rückstand. Erst kurz vor Ende der ersten Halbzeit gelang es den Königsbrunnerinnen sich einen Vorsprung zu erspielen. So rettete man sich mit einem 7:5 in die Halbzeit.

Auch in der zweiten Hälfte gelang es den Lauingern immer wieder, den Ball in unserem Netz unterzubringen. Im Gegenzug vergaben die Königsbrunnerinnen immer wieder gute Angriffschancen. Aufgrund ihres Kampfgeistes und der doch immer besser funktionierenden Abwehr gelang es den Mädels das Spiel mit einem 11:7 zu gewinnen.

Das Fazit der gesamten Quali ist, dass die Mädels wirklich tolle Spiele abgeliefert haben. Die neu hinzugekommenen Mädels aus der E-Jugend mussten bereits nach nur einem Training die Quali mitspielen und mittragen. Dies ist wirklich super gelungen.