Deutlicher Heimsieg der weiblichen B-Jugend im Derby

Deutlicher Heimsieg der weiblichen B-Jugend im Derby

Am Sonntag, den 30. September traf unsere weibliche B-Jugend im Derby zuhause auf den TSV Haunstetten II.

Zu Beginn hatten unsere Mädels die Haunstetterinnen zwar im Griff, konnten die sich bietenden Chancen aber nicht verwerten, da die Würfe aufs Tor zu ungenau waren. Im Laufe der Spielzeit konzentrierten sie sich besser, stellten sich in der Abwehr gut auf die Gegnerinnen ein und konnten den ein oder anderen Konter sicher verwerten. So stand es zur Halbzeit 11:6 für die BHClerinnen.

Die zweite Halbzeit begann zerfahren. Konter wurden nicht konsequent abgeschlossen und Angriffe leichtfertig verspielt. Nach zehn gespielten Minuten fingen sich unsere Mädels aber wieder und konnten einen klaren 16:6 Vorsprung herausspielen. Danach war das Spiel zugunsten der Brunnenstädterinnen gelaufen. Die Gäste kamen kaum noch zu Torchancen, die BHClerinnen  liefen reihenweise erfolgreich Konter. So wuchs der der Vorsprung auf 26:9. Diesen Sieg ließen sich unsere Mädels natürlich nicht mehr nehmen und so stand am Ende ein auch in dieser Höhe verdienter 28:10 Sieg zu Buche.