Damen I: Junge Truppe verliert in Aichach

Am heutigen Samstag bestreitete die neu formierte 1. Damenmannschaft des BHCK 09 ihr erstes Aufwärtsspiel beim TSV Aichach, welche letzte Saison aus der Landesliga abgestiegen sind.
Die Premiere vergangenen Sonntag gegen den Aufsteiger aus Friedberg konnte klar gewonnen werden.

Die ersten Minuten in Aichach waren ein offener Schlagabtausch, bei dem unsere Akteurinnen gut mithalten konnten. Leider gab es dann die rote Karte für unsere Rückraumspielerin Alessandra Echter, die in einem Abwehrversuch leicht zu spät war. Vertretbar, aber hart.

Aichach kontrollierte das Spiel zunehmend und zog – dank konsequenter Torausbeute – unaufholbar davon. In die Pause ging es mit 17:8. Die zweiten 30 Minuten begannen ebenso wie die ersten aufhörten. Aichach machte das Spiel und Königsbrunn konnte nur noch Schadensbegrenzung betreiben, zumal auch noch die erfahrene Stammspielerin Steffi Schmidt durch Verletzung ausfiel. Nichts desto trotz gaben die Damen nicht auf und hatten zum Schluss noch einige schöne Kombinationen auf Lager, die auch zum Torerfolg führten. Endstand 37:17

Das nächste Heimspiel ist am 28.10.2018 um 13.30 Uhr in der Willi-Oppenländer-Halle.