B(w): Unnötige Niederlage gegen den TSV Gersthofen

20. November 2018

Unnötige Niederlage gegen den TSV Gersthofen

Am Samstagnachmittag traf unsere weibliche B-Jugend zuhause auf den TSV Gersthofen. Beide Mannschaften zeigten sich von Anfang an etwa gleich stark und so entwickelte sich ein sehr ausgeglichenes Spiel, in dem sich kein Team entscheidend absetzen konnte.

So stand es nach zwölf Minuten 4:5 für die Gäste aus dem Augsburger Norden. Durch kleine Unkonzentriertheiten ließen unsere B-Mädels die Gersthofenerinnen einen drei Tore Vorsprung herausspielen, dem sie eine ganze Weile hinterher liefen, bzw. der bis zum Ende der ersten Halbzeit nicht aufgeholt werden konnte. Mit 11:14 ging es in die Halbzeitpause.

Der Start der zweiten Halbzeit wurde seitens der Brunnenstädterinnen ziemlich verschlafen und Gersthofen konnte mit 21:14 in Führung gehen. Nach einer Auszeit zeigte sich die Mannschaft wieder etwas wacher und konzentrierter und so kamen sie bis auf zwei Tore heran. Da Gersthofen noch weitere drei Tore werfen konnte, musste man sich am Ende dann doch mit 28:33 geschlagen geben.