B(w): Niederlage zum Start der Rückrunde

5. Februar 2019

Niederlage zum Start der Rückrunde

Am Sonntagnachmittag, den 27. Januar startete die weibliche B-Jugend in die Rückrunde mit einem Auswärtsspiel gegen den TSV Meitingen. Das Hinspiel wurde zum Auftakt der Saison mit 9:16 verloren und der Plan war eigentlich, dass sich dies nicht wiederholen sollte.

Die Königsbrunnerinnen erwischten einen ganz schlechten Start und lagen schnell 0:4 zurück. Im Angriff fehlte die Inspiration und die nötige Durchschlagskraft. In der Abwehr wurde zu wenig miteinander geredet, so dass die Meitingerinnen immer wieder zu erfolgreichen Abschlüssen kamen. Nachdem den BHC-Mädels in den ersten Minuten nur ein Treffer gelang, lagen sie nach 13 Minuten schon 1:8 hinten.

Mit zunehmender Dauer wurde das Spiel der Königsbrunnerinnen etwas besser, hielten mehr dagegen und kamen auf 4:11 heran. Das war dann auch der Pausenstand.

Aus dieser kamen unsere Mädels wacher heraus und sie begannen sich gegen die drohende Niederlage zu stemmen. Trotzdem lief im Angriff nicht viel zusammen und Meitingen konterte ein ums andere Mal erfolgreich die BHCKlerinnen aus.

Zehn Minuten vor Ende stand es 9:17. Das Glück war den Königsbrunnerinnen an diesem Tag einfach nicht hold. Reihenweise wurden 100%tige Möglichkeiten nicht genutzt und so blieb der Rückstand gleich. Schlussendlich verlor man dieses Spiel doch recht deutlich 19:11.