B(w): Kantersieg gegen den Lokalrivalen

12. Februar 2019

Kantersieg gegen den Lokalrivalen

Am Samstagnachmittag fuhr die weibliche B-Jugend zum Lokalrivalen nach Haunstetten zum dortigen Auswärtsspiel. Das Hinspiel gewannen unsere Mädels sehr deutlich 28:10 und so ging man auch an diesem Tag von einem klaren Sieg aus.

Von Beginn an waren die Königsbrunnerinnen Herrin in fremder Halle, arbeiteten konsequent gegen Ball und Gegnerin und nutzten im Angriff die Chancen aus. Die Folge war eine 5:1  Führung nach acht gespielten Minuten. Im weiteren Spielverlauf blieben die BHCKlerinnen konzentriert und  bauten ihre Führung Tor um Tor aus. Die Gastgeberinnen waren in allen Bereichen unterlegen und so stand es zur Pause 19:6.

Die zweite Halbzeit war ein Spiegelbild von Halbzeit eins. Haunstetten war mit der Spielweise der Königsbrunnerinnen vollkommen überfordert und kam in den ersten zwölf Minuten zu keinem einzigen Torerfolg, so dass unsere Mädels auf 28:6 davonziehen konnten. Schlussendlich endete das sehr einseitige Spiel mit einem verdienten 31:9 Erfolg für unsere Mädels.