Damen: Ende einer schweren Saison

31. März 2019

Letztes Meisterschaftsspiel der Saison 2018/19 und zugleich letztes Spiel unter der Ägide des Trainergespanns Hartmut Ruff/Elke Müller.

Beim Auswärtsspiel in Leipheim konnten sich beide Mannschaften tabellenplatzmäßig nicht mehr verbessern. Die Damensieben des BHCK schließt ihre Saison mit dem 8. Tabellenplatz ab. Damit werden Sie auch in der kommenden Saison weiterhin in der Bezirksoberliga antreten.


Das Abschlussspiel der Damen wurde mit 30:18 verloren. Königsbrunn zeigte Kampf und Engagement und konnte sich von dieser Seite her nichts vorwerfen. Leipheim war einfach einen Tick präsenter und kam durch viele Tempogegenstöße schneller zum Torerfolg.


Verabschieden müssen wir uns leider von den langjährigen Spielerinnen Annina Müller und Leonie Pfahl, die ihre Handballschuhe an den Nagel hängen. Für die neue Saison konnte mit Liviu Zamfirescu ein ehemaliger rumänischer Profihandballspieler als Trainer gewonnen werden.


Freuen würden sich die Königsbrunner Damen über Neuzugänge, welche herzlich willkommen sind!


BHCK: Wüst, Pribil; Pfahl, Schlegel (4), Herko (1), Steinmetz (2), Müller (1), Zeitlhofer (2), Echter A. (4/1), Echter R. (4/2)