mB: Serie Auswärtssieg – gegen 1871 Augsburg – bleibt!

21. November 2019

Am Samstag, dem 16.11.2019, reisten die T-Dogs in voller Spielstärke zum Auswärtsspiel zu  Augsburg 1871 an. Da 1871 nur zwei Minus-Punkte hatte stellte sich das Team auf ein knappes Spiel ein.

Eine völlig ausgewechselte Mannschaft, welche komplett von der Rolle war und leider zu Anfang keinen Ball über die Torlinie brachte, war in den ersten Spielminuten am Start. Alle spielerischen Fähigkeiten schienen scheinbar verloren und der Heimverein ging bis zur 7. Spielminute mit 6:2 in Führung.

Hier gab es jetzt für Trainer Tommi Riesner viel zu tun. Erstmal die Mannschaft komplett umstellen, dann eine Auszeit nehmen und im Anschluss daran die Aufholjagd beginnen 😉

Ab der 9. Spielminute hatte der BHC das Spiel in Griff und kam schnell auf 9:5 heran.

Auch die Torhüter arbeiteten in dieser Spielphase gut mit; so holte man sich in der 18. Spielminute den Ausgleich und ging bis zur Halbzeit mit 11:16 in Führung.

In diesem Spiel zeigten sich die T-Dogs variabel, mal in einer 3:3-Abwehr, aber in der 5:1 bzw. 5+1 Abwehr waren sie wirklich gut (>>Lob vom Trainerteam Riesner/Koppmann<<).

Spielstationen: 13:18/16:20/18:24/20:25/Endstand 23:28.

 

PS: Unser nächstes Heimspiel ist am Sonntag, dem 24.11.2019 um 15:30 Uhr gegen den TSV Göggingen.

Wir brauchen Euch wieder! Hier könnt Ihr wieder laut Anfeuern und die Jugend unterstützen!

 

Spieler:

Schock Gustav, Schafai Colin, Zaglmayr Leon, Ivenz Marc, Karakasic Nick, Bretschneider Stefan & Michael, Weisser Florian, Fischer Pedro, Bartsch Linus, Wanitschek Tim, Pyrkosch Paolo, Gay Tobias, Fackler Tobias & Koppmann Neil