Damen 2 – Zweiter Sieg in Folge

3. Februar 2020

Die Damen 2 des BHC Königsbrunn gewinnen souverän mit 25:11 gegen 1871 Augsburg.

Hoch motiviert nach dem deutlichen Sieg gegen den TSV Göggingen II am vergangenen
Spieltag, ging es für die BHC Damen nun zum Auswärtsspiel gegen den direkten
Tabellennachbarn 1871 Augsburg.

Dort machte man genauso weiter wie man beim letzten Spiel aufgehört hat.
1871 tat sich schwer ins Spiel zu kommen. So stand es bereits nach 12 Minuten 1:7 für die
Königsbrunner Damen. Dies war der kompakten Leistung in der Defensive und der sehr
guten Chancenverwertung im Angriff zu verdanken. Auch nach der genommene Auszeit
der Gastgeberinnen taten sich diese weiterhin schwer zum Torerfolg zu kommen. Die
Damen vom BHC konnten ihren Vorsprung beibehalten und gingen mit 7:15 in die
Halbzeitpause. Das in der Kabine klar formulierte Ziel; weiterhin konzentriert zu spielen
und die Chancen im Angriff zu nutzen wurden sehr gut umgesetzt.

Die Brunnenstädterinnen bauten ihren 8-Tore-Vorsprung weiter aus und gaben zu keinem
Zeitpunkt im Spiel ihre Überhand ab. Somit endete die Partie klar mit 25:11 für die Königsbrunner Damen.

Bedanken möchten wir uns bei Ricarda Echter und Lisa Pribil aus der 1.
Damenmannschaft, die uns tatkräftig unterstützt haben.

Nun geht es diesen Sonntag um 15:45 Uhr in der Willi-Oppenländer-Halle gegen den
Lieblingsgegner TSV Haunstetten IV. Das Hinspiel gewann die Mannschaft vom BHC mit
14:23. Man kann sich also auf eine interessante Partie freuen.

Es spielten:
Liesegang Jasmin; Poedtke Lisa (2); Obele Stephanie (3/1); Pritschet Sarah (1); Pribil
Lisa; Kraus Jessica; Zell Melanie (5); Holze Katharina (4); Echter Ricarda (5/2); Luger
Monika; Kreil Bianca (4); Heimann Linda (1)