Die nächsten zwei Punkte für die Damen II gegen die HSG Lauingen Wittislingen II

3. März 2020

Die nächsten zwei Punkte für die Damen II gegen die HSG Lauingen Wittislingen II

Die Enttäuschung war groß, als es noch vor Spielbeginn hieß !GESPERRT!

Hatte man doch gehofft, dass unserer Kreisläuferin Sarah Pritschet eine Sperre erspart bleibt. Doch leider wurde man eines Besseren belehrt. Jetzt hieß es erstmal die Entscheidung hinzunehmen und sich auf die bevorstehende Partie zu konzentrieren.

Als klares Ziel wurde gesetzt, das vergangene Spiel gegen Schwabmünchen III abzuhaken und an die starke Leistung aus den vergangenen Spielen gegen Haunstetten und 1871 Augsburg anzuknüpfen. Somit war die Marschrichtung gegen den Tabellenletzten eindeutig.

Die ersten 5 Minuten liefen zunächst zäh an. Man versuchte sich in der wieder neu formierten Aufstellung mit drei Spielerinnen aus der 1. Damenmannschaft zurecht zu finden. Dies hatte zur Folge, dass der Gastmannschaft ein ums andere Mal der Ausgleich gelang. Erst ab der 19. Minute kam man besser ins Spiel und konnte sich durch eine starke Torhüterleistung mit drei gehaltenen 7-Meter sowie strukturierten Angriffen klar mit 9 : 3 in die Halbzeitpause verabschieden.

Motiviert und konzentriert startete man in die zweite Spielhälfte. Durch eine kompakte Abwehrleistung kamen die Gäste in den ersten 10 Minuten nicht zum Torerfolg. Im Angriff überzeugte man mit einer guten Chancenverwertung durch platzierte Würfe. Der Vorsprung von 6-Toren wurde somit stetig ausgebaut. Am Ende stand es 19 : 9 für die Damen II des BHC Königsbrunn und ein weiterer Sieg konnte verbucht werden.

Einen besonderen Dank gilt auch mal wieder Ricarda Echter, Lisa Pribil sowie Dana Zeitlhofer aus der 1. Damenmannschaft die mit ihren Leistungen deutlich zum Sieg beigetragen haben.

Nun geht es am kommenden Samstag zum Auswärtsspiel nach Aichach. Auch dort möchte man mit einer starken Mannschaftsleistung zwei Punkte mit nach Hause nehmen.

Es spielten: Jasmin Liesegang (Tor), Lisa Pribil, Lisa Poedtke (1), Stepahnie Obele (2), Dana Zeitlhofer (3/1), Ann Katrin Königl, Jessica Kraus (1), Melanie Zell, Katharina Holze (3), Ricarda Echter (4/1), Bianca Kreil (5)