mB – Keine Chance für die SG Kempten-Kottern 2 gegen die T-Dogs

4. März 2020

Unsere T-Dogs vom BHC Königsbrunn waren am letzten Samstag zu Gast bei der SG Kempten-Kottern, mit einem ungewohnt kleinen Kader von grad mal 9 Spielern.

Zum Spielbeginn versuchte die SG eine offene 2:4-Abwehr gegen die Brunnenstätter, die sich davon aber nicht beeindrucken ließen. Als Nächstes versuchten sie es mit einer 3:3 Abwehr, welche aber ebenfalls nicht erfolgreich war. Ein Kommentar vom Gegner: „Ihr seid einfach zu schnell“

Ja, in der Tat, haben die T-Dogs viel Bewegung im Angriff und in der Abwehr gezeigt und es den Gegner sehr schwer gemacht. Letztendlich hat die SG dann doch auf 6:0 umgestellt, sonst wäre das Spielergebnis noch weit viel höher ausgefallen.

Die T-Dogs waren im ganzen Spiel sehr motiviert und jeder Spieler vom BHC Königsbrunn konnte sich in die Torschützenliste eintragen, auch die beiden Torhüter! Somit war das Spielergebnis 48:18 (21:8) völlig verdient.

Am Wochenende spielen die T-Dogs gegen Augsburg 1871 am 08.03.20 um 16:00 Uhr; und wir freuen uns auf ein zahlreiches Publikum.

 

Spieler:

Schock Gustav, Ivenz Marc, Bretschneider Stefan & Michael, Pyrkosch Paolo, Schafai Colin, Gay Tobias, Zaglmayr Leon & Koppmann Neil