Herren 1 sichern sich die ersten Punkte

25. Oktober 2021
Die Freude nach Abpfiff war groß und der Auftaktsieg geglückt. Die erste Herrenmannschaft des BHC schlägt in ihrem ersten Saisonspiel die Landesligareserve des TSV Niederraunau mit 37:30.
Nach einer herzlichen Begrüßung durch die zahlreichen Gäste der Willi-Oppenländer-Halle startete das Heimteam gut in die Partie und konnte sich mit 8:3 nach zehn gespielten Minuten erstmals mit 5 Toren absetzen. Die Defensive um den starken Torhüter Gerald Schwarz fand immer wieder gute Lösungen gegen die starken Offensivkräfte des TSV, darauf aufbauend konnten die Brunnenstädter immer wieder leichte Tore erzielen. Kurz vor der Halbzeit musste man das einzige Mal in diesem Spiel eine kleinere Schwächephase hinnehmen und so ging es mit einem Spielstand von 18:16 in die Kabine.
Doch die Hausherren steckten nach dem Seitenwechsel nicht auf und konnten in kürzester Zeit den Vorsprung auf den alten Abstand von 5 Toren zum 21:16 ausbauen. Auch im zweiten Spielabschnitt zeigte der BHC eine ansprechende Leistung, sodass die gut gefüllte Halle nach 60 Minuten den ersten Heimsieg der Hiermeier-Mannschaft feiern konnte.
Mit dieser Leistung kann man mit guten Vorzeichen in das nächste Heimspiel gegen Lauingen starten.