Herren 1 nach Auftakterfolg vor nächstem Härtetest

28. Oktober 2021

Nach dem späten Einstieg in die Saison geht es für die Herren 1 des BHC Königsbrunn nun Schlag auf Schlag und im neuen Playoff-Spielmodus müssen Aussetzer auf ein Minimum reduziert werden.

Der Sieg gegen starke Niederraunauer war ein Einstieg nach Maß in die schwere Saison, doch bereits am Samstag, den 30.10.2021, geht es um 19:30 Uhr gegen den nächsten Ligagegner der Spielgemeinschaft aus Lauingen und Wittislingen. Man erwartet mit der HSG eine körperlich robuste Mannschaft, welche in der Lage ist auch vermeintlich bessere Teams der Staffel B schlagen zu können. So startete die Mannschaft von Andreas Biller mit einem starken 25:20 Sieg gegen die Bayernligareserve des TSV Haunstetten.

Es ist also höchste Vorsicht geboten, jedoch sollten sich die Brunnenstädter bei einer angemessenen Vorbereitung auf ihre Stärken verlassen können. Mit Robin Schneeberger kommt eine weitere verlässliche Kraft aus dem Krankenlager zurück und auch sonst kann eine volle Bank für Samstag eingeplant werden.

Man freut sich bereits wieder vor einer lautstarken Kulisse ins Geschehen eingreifen zu können und vielleicht den ein oder anderen neuen Gast begrüßen zu dürfen.