Herren 1 wollen zurück in die Erfolgsspur

10. Februar 2022

Im zweiten Heimspiel in Folge trifft der BHC Königsbrunn am Samstagabend auf die Spielgemeinschaft SG 1871 Augsburg/Gersthofen.

Nach den bitteren Niederlagen gegen Haunstetten gilt es für die Brunnenstädter nun den Mund abzuwischen und volle Konzentration auf die kommenden Aufgaben zu legen. Trotz eines guten Starts in die Saison sollten nun wieder Punkte auf das Konto wandern, um das Ziel Aufstiegsrunde zu erreichen.

Der kommende Gegner wird hier sicherlich etwas dagegen haben. Mit derselben Anzahl an Minuspunkten und einem Spiel weniger könnten die Augsburger am BHC vorbeiziehen. Zusätzliche Motivation können die Gäste aus dem verlorenen Hinspiel ziehen und dürfen keines Falls unterschätzt werden, da in dieser engen Runde womöglich der direkte Vergleich den Unterschied um die begehrten Plätze eins bis drei ausmachen könnte.

Die Mannschaft von Coach Hiermeier ist also gewarnt, aber bestimmt nicht verunsichert. Man besitzt genug Potenzial und hat die Saison bereits mehrfach bewiesen, dass man in dieser Gruppe ein harter Gegner ist, der sich aus schwierigen Situationen befreien kann.

Anpfiff ist um 19:30 Uhr in der Willi-Oppenländer-Halle. Der BHC freut sich bereits wieder auf eine tolle Kulisse vor zahlreichen Fans.

 

Es wird auf das gesonderte Hygienekonzept hingewiesen. Zweifach geimpfte und genesene Personen brauchen einen offiziellen Test einer Teststation. Dreifach geimpfte Personen (auch ähnliche Kombinationen mit Genesenenstatus und Impfung) benötigen entweder einen Selbsttest plus ein Formular der Homepage des BHC (www.handball-in-koenigsbrunn.de) oder einen Test einer Teststation. Schülerinnen und Schüler sind, aufgrund der Schultestung, von der Regelung ausgenommen (mit Schülerausweis). Offizielle müssen mindestens 3G-Kriterien erfüllen.