Herren 1 forcieren zweite Revanche in zwei Wochen an

18. Mai 2022

Nach dem berauschenden Derbysieg gegen Schwabmünchen, am vergangenen Samstagabend, startet der BHC Königsbrunn diese Woche Samstag in das vorletzte Spiel der Saison gegen Aichach.

Im Hinspiel vor einigen Wochen musste der BHC noch in die Schwabmünchener Halle ausweichen und obendrein noch eine äußerst knappe Niederlage hinnehmen. Mit dem Selbstvertrauen aus der vergangenen Partie soll es nun aber auch mit dem zweiten Sieg in der Aufstiegsrunde klappen. Der BHC genauso wie der TSV Aichach gehören nicht mehr zum Favoritenkreis um den Aufstieg, dennoch tritt keine Mannschaft zum Verlieren an und auch dieses Spiel verspricht daher Spannung und echte Leckerbissen für alle Zuschauer.

Spielertrainer Knittel und seine Truppe fuhren letzten Samstag einen Achtungserfolg durch das Unentschieden gegen Haunstetten ein und präsentieren sich dieses Jahr trotz einiger kleiner Schwächephasen in guter Form.

Deshalb gilt für die Mannschaft von Coach Hiermeier zu 100 Prozent konzentriert in diese Partie zu gehen. Trotz der zuletzt guten Leistung muss weiter hart gearbeitet werden, um die Punkte aus Aichach entführen zu können. Mit einem vollen Kader sollte der BHC allerdings definitiv konkurrenzfähig sein und auch mit fehlenden Kräften dürfte Aichach alles reinwerfen müssen, um dieses Spiel zu gewinnen.

Auch in der Ferne hofft die Mannschaft auf die tatkräftige Unterstützung ihrer Fans.

Spielbeginn ist am Samstag, den 21.05.2022, um 19:15 Uhr

in der Aichacher Gymnasium Halle.