Herren 1 – Menschen, Tiere, Sensationen …

21. Mai 2022
Alternativ würde für das morgige Auswärtsspiel nur noch der Titel „Das hat die Welt noch nicht gesehen“ passen.
Wer also morgen Abend um 19.15 Uhr noch nichts vorhat und sich auch vom Programm von RTL, SAT1 und Pro7 nicht abhalten lässt, der bekommt beim Auswärtsspiel in Aichach wirklich was für’s Auge geboten!
Rückblick:
Anscheinend immer noch überwältigt durch den überragenden Sieg im letzten Spiel war der ein oder andere Stammspieler wohl etwas zu übermütig in den letzten Tagen. Fazit waren demzufolge ein Handbruch in „Hellraiser-Manier“, ein Außenbandriss durch die Feststellung, dass am Hamburger Elbstrand kein Sand sondern Steine liegen und ein nach einem Rammstein-Konzert absteigender Mittelfeld-Recke. Die üblichen, sonstigen Verhinderten kommen natürlich auch noch dazu.
Aber Coach Hiermeier ist ja ein schlauer Fuchs und hat wie immer eine Idee parat und der BHC wäre nicht der BHC, wenn da nicht Lösungen in petto wären. So werden morgen Spieler den Hallenboden betreten, die diesen seit mehr als einigen Tagen nur noch von der Tribüne aus gesehen haben.
Wir präsentieren demzufolge:
– die Böhm-Brothers
– die Eitzenberger-Family
– einen Flying-Rückraum-Keeper
– dazu ein bisschen Mayo
und letztendlich… wahrscheinlich noch zwei weitere Super-Sensationen, die aktuell noch unter „INKOGNITO“ laufen.
Liebe Fans – seid also dabei – wenn es morgen, um 19.15 Uhr, einfach um DAS LEGENDENSPIEL des letzten Jahrzehnts geht.
Mitreisewilligen Fans und gut eingespielten Trommlerinnen und Trommlern würden wir gerne die Möglichkeit bieten mitzukommen und dieses Spektakel live zu erleben.
Wer also keine Mitfahrgelegenheit hat, meldet sich bis 16.00 Uhr unter heti3@web.de und wir versuchen alles, was möglich ist.