Herren 1 mit erstem Rückschlag

16. Oktober 2022
Mit einem guten Gefühl und einer gehörigen Portion Motivation reiste die erste Herrenmannschaft des BHC Königsbrunn am Samstag Abend nach Wittislingen zum Spiel gegen den HSG Lauingen/Wittislingen.
Vor einer vollen Halle entwickelte sich ein interessantes Spiel, welches sich bis zum Stand von 12:9 für die Hausherren immer ausgeglichen gestaltet hat. Die Brunnenstädter-Defensive war im Zusammenspiel mit dem Torhüter Schwarz der einzige Grund, dass man nicht bereits nach wenigen Minuten weit zurück lag. Von einem guten Schiedsrichter-Duo geleitet, konnte man in einer immer fairen und trotzdem körperlich geführten Partie einen Halbzeitstand von 12:10 verkünden können.
Völlig überrascht von dem sicheren Auftreten der Gastgeber und ungewöhnlich unsicher in der Ballbehandlung rutschte die Mannschaft um Coach Hiermeier schnell auf einen 4-Tore-Rückstand zurück. Da man bald wieder zu Sinnen kam, konnte ein schlimmeres Ergebnis vermieden werden. Leider mischten sich neben guten Phasen auch immer wieder Leichtigkeitsfehler ins Königsbrunner Spiel, weshalb nie ein flüssiges Mannschaftsspiel entstand.
Am Ende heißt es eine knappe 29:28 Niederlage zu verkraften und die richtigen Schlüsse zu ziehen.