wB II gewinnt in Schwabmünchen

23. Oktober 2022

Am vergangenen Samstag war die wB II zu Gast bei der zweiten Mannschaft des TSV Schwabmünchen.

Der Start des Spiels war geprägt von vielen technischen Fehlern: Unsere Mädels kamen gegen die sehr offensive Abwehr nicht zurecht und wurden dadurch oft zu Passfehlern gezwungen. Schwabmünchen nutzte dies aus und konnte sich leicht mit 3:1 absetzen. Da die Gastgeber aber ebenfalls viele technische Fehler machten, konnten sich die Mädels wieder herankämpfen. Auch die restliche Spielzeit der ersten Halbzeit war geprägt von individuellen Fehlern, dennoch konnte Schwabmünchen hier durch mehrere Tempogegenstöße eine leichte Halbzeitführung erspielen (10:7).

Unsere Mädels erwischten einen klasse Start in die zweite Halbzeit und konnte mit einem 6:0 Lauf bis zur 38. Spielminute das Blatt zu unseren Gunsten wenden. Die 13:10 Führung war die Folge einer hervorragend agierenden Abwehr sowie einer in dieser Phase des Spiels unüberwindbaren Rebecca im Tor. Zwar änderte sich die Anzahl an technischen Fehlern im Angriff nicht, durch die bis zum Ende sehr gut stehende Abwehr konnte man die Gastgeber aber mit bis zu 5 Toren auf Abstand halten. Das erlösende Tor zum 17:12 in der 46. Minute sollte dann das Endergebnis sein.

Ein insgesamt sehr wildes Spiel mit vielen Ungenauigkeiten und technischen Fehlern geht am Ende aufgrund der besseren Abwehr und Torhüterin an unsere Mädels. Besonders hervorzuheben ist abermals der Kampfgeist der Truppe, die sich nach einem Rückstand zur Halbzeit kampfstark zurückgemeldet hat und den Vorsprung nicht mehr hergegeben hat.

Es spielten:
Rebecca, Marisa, Emma, Viki, Lina, Amelie, Sina, Lisa, Laura, Laura, Isi