wb2 – „Zweite“ gewinnt hoch gegen Wertingen

27. Oktober 2022

Am vergangenen Sonntagnachmittag spielte unsere zweite Mannschaft in der Königsbrunner Willi-Oppenländer-Halle gegen die Gäste aus Wertingen. Eine neu formierte Mannschaft aus C- und B-Mädels mit wenig Spielpraxis.

Aufgrund der teilweisen Spielüberschneidung mit unserer C-Jugend musste man die Partie mit sehr kleinem Kader beginnen. Um sechs Feldspielerinnen zu haben erklärte sich unsere Torhüterin Rebecca bereit auf dem Feld zu spielen und konnte sich erfreulicherweise zweimal in der Torschützenliste eintragen – so viel vorweggenommen.

Die Mädels begannen von Beginn an konzentriert und konnten sich schnell eine 4:1 Führung erspielen. Jedoch bekam man in der Abwehr eine groß gewachsene Gegenspielerin nicht in den Griff, welche mehrere einfache Tore erzielte. Ein 9:6 nach 15 Minuten war die Folge. Nach einem Team-Time-Out trafen nun auch unsere C-Mädels ein und das Spiel ging folglich nur noch in eine Richtung: Tor um Tor konnte über unseren Kreis erzielt werden und so schaffte man es bis zur Halbzeit einen 21:9 Vorsprung zu erzielen.

Auch nach der Pause erzielten unsere Mädels ein Tor nach dem anderen. Aber auch die unerfahrene Mannschaft der Gäste hatte gute Torszenen, welche jedoch von Lilly im Tor immer entschärft werden konnten. Aufgrund der großen Lücken in der Wertinger Abwehr wurden unsere Mädels zum Tore werfen eingeladen und so stand am Ende ein deutliches 41:10 auf der Anzeigetafel.

Mit 6:2 Punkten stehen die Mädels aktuellen auf Patz 1. Das nächste Spiel findet am 13.11.2022 gegen den verlustpunktfreien TV Gundelfingen statt.

Es spielten:

Marisa(TW), Lilly(TW), Rebecca(2), Fuchsi(2), Laura L.(1), Isi(12), Laura S., Lisa(2), Lina(4), Emma(9), Vicky(2), Amelie(7)