Herren 2 gegen den SV Mering

4. November 2022

Am Sonntagabend um 17 Uhr mussten die Männer der Zweiten gegen den SV Mering antreten. Nach einigen verletzungsbedingten Ausfällen traten 2 Torhüter und 9 Feldspieler zum 3. Saisonspiel an. Wir wussten, es würde ein hartes Spiel werden, aber gewinnen könnten wir das auf jeden Fall!

Pünktlich pfiffen die beiden Schiedsrichterinnen zum Spielbeginn. In der 3. Spielminute, nach schon 4 Angriffen beider Seiten ohne Torerfolg, fiel nun endlich das erste Tor. Allerdings für Mering. Drei Minuten später der Ausgleich zum 1:1. Die ersten 10 Minuten der Partie waren bis zum Spielstand von 4:3 für Königsbrunn sehr ausgeglichen. Nun endlich gelang es, uns von den Meringern abzusetzen. Fehlwürfe und technische Fehler wurden von jetzt an knallhart bestraft und mit 15:5 für uns, folgte der Pfiff zur Halbzeit. Bisher war das Spiel fair, mit gerade einmal zwei Gelben Karten und einer Zeitstrafe für Mering.

Die zweite Halbzeit ging so weiter und zum Spielende wurde der Vorsprung auf 13 Tore ausgebaut. Zum Schlusspfiff stand es 33:20 auf der Uhr, was uns 2 verdiente Punkte für die Tabelle einbrachte, womit wir nun auf dem 2. Platz der Tabelle stehen.

Einen großen Dank sprechen wir aus für Nils Spörhase, der trotz seinem 30. Geburtstag mit uns spielte und für Lino Geier, der nach 2 Jahren verletzungsbedingter Spielpause ein hervorragendes Spiel im Tor machte.